Zu Gast beim Fernsehkoch Vincent Klink

Besuch des Restaurants „Wielandshöhe“ mit der Gastro-Gruppe des BEJ1

Die Schüler und Schülerinnen des Berufseinstiegsjahres mit Praxisschwerpunkt „Gastronomie“ der Hilde-Domin-Schule und ihre Klassenlehrerinnen Karin Murach-Wolf und Sibylle Schorpp durften erneut beim „Fernsehkoch“ Vincent Klink zu Gast sein. Sie besuchten sein Stuttgarter Sternerestaurant „Wielandshöhe“ am 03.07.2019.

Zwar erhalten die Schüler und Schülerinnen in ihrem Praxisfach „Gastronomie“ Einblicke und Grundwissen in das Berufsfeld „Gastgewerbe“, diese Regeln jedoch vor Ort in einem exklusiven Restaurant zu beobachten und selber anzuwenden, war ein besonderes Erlebnis.

Vincent Klink ist vielen durch die Fernseh-Kochsendung „ARD-Buffet“ und die Sendereihe „echt gut! Klink & Nett“ bekannt. Als Koch pflegt Klink nicht nur die Haute Cuisine, sondern legt auch großen Wert auf traditionelle, regionaltypische Gerichte mit Zutaten aus der Region.

Die Idee, Schüler und Schülerinnen mit einem Essen in seinem Michelin-Stern-gekrönten Restaurant für die Berufe in Küche und Service zu sensibilisieren und Interesse zu wecken, finden Vincent Klink und auch seine Tochter Eva Klink, Serviceleiterin im Restaurant „Wielandshöhe“, sehr wichtig, zumal in diesem Bereich Nachwuchs dringend gesucht wird.

Der erste Eindruck vor dem Restaurant „Wielandshöhe“ war für alle Beteiligten der großartige Ausblick auf das sonnenbeschienene Stuttgart. Der erste Eindruck im Restaurant „Wielandshöhe“ war der Anblick des großartig gedeckten Tisches.
Bei dem anschließenden Menü (Gruß aus der Küche: Lauchquiche, Vorspeise: geeiste Gurkensuppe, Hauptspeise: Brust und Keule vom Hohenloher Bauerngockel mit Zucchini-Bandnudeln, Nachspeise: Marinierte Mieze Schindler Erdbeeren, Glaçe von der Tahiti-Vanille) achteten die Schüler und Schülerinnen auf wichtige Regeln und nutzten die Gelegenheit bei den sehr freundlichen und kompetenten Servicekräften nachzufragen.
Höhepunkt war ein kurzes, unkompliziertes Gespräch mit dem Spitzenkoch Vincent Klink.

Seine Tochter Eva Klink zeigte den Schülern und Schülerinnen in einer sehr offenen Unterhaltung die Chancen auf, die Berufe in der Gastronomie bieten.

Kulinarisch und persönlich um gute Erfahrungen reicher, machten sich die BEJ-Gruppe und ihre Lehrerinnen auf den Heimweg nach Herrenberg.

Herzlichen Dank an Herrn Vincent Klink und sein Team für dieses tolle Erlebnis.