Sterbebegleitseminar im Kloster Kirchberg

Vom 11. – 13. November war die Klasse 3BFA2 im Kloster Kirchberg, um sich dem Thema „Sterben und Tod“ zu stellen.

In einer besonderen Umgebung sollte Raum und Zeit gefunden werden, sich mit diesem wichtigen Thema für den Beruf als Altenpfleger*in zu beschäftigen. Über verschiedene Methoden und Inhalte wurde ein kognitiver und emotionaler Zugang zu diesem Thema geschaffen: eigene Erfahrungen, Sterbephasen, Kommunikation mit Sterbenden, Symbolsprache, pflegerische und seelsorgerliche Begleitung, Rituale wurden inhaltlich bearbeitet. Über das Thema hinaus wurde aber auch die Gemeinschaft gepflegt. Die Tage dienten auch der Klassenfindung nach einer langen Praxiszeit und einem vertieften Kennenlernen.