Landesweite Schulschließungen aufgrund der Corona-Krise ab Dienstag, 17.03.2020

Am Montag, 16.03.2020 findet der Unterricht nach Stundenplan statt und die Schüler*innen werden über das weitere Vorgehen informiert. Die Hilde-Domin-Schule ist von Dienstag, 17.03. bis Sonntag, 19.04.2020, geschlossen.

Seite wird laufend aktualisiert (Stand: 16. März 2020)

Auszug aus der Pressemitteilung des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, Baden-Württemberg vom 13. März 2020:

"Aufgrund der dynamischen Verbreitung des Coronavirus ist zum Schutz der Bevölkerung ein unverzügliches, entschlossenes Vorgehen notwendig. Es bedarf weitreichender Maßnahmen zu Kontaktreduzierungen, um eine unkontrollierte, schnelle Ausbreitung des Virus zu verhindern, damit die Behandlungskapazitäten weiter erhöht und weitere Maßnahmen zum Schutz vulnerabler Gruppen ergriffen werden können. Vor diesem Hintergrund ist die landesweite Schließung von Kindertageseinrichtungen und Schulen eine erforderliche Maßnahme zur Verzögerung der Ausbreitung. Deshalb hat das Kabinett heute (13. März) beschlossen, dass ab Dienstag, 17. März 2020 alle Schulen und Kindergärten bis einschließlich Ende der Osterferien geschlossen bleiben. [...]

Gleichzeitig wird es pragmatische und flexible Lösungen für die anstehenden Abschlussprüfungen an allen Schularten geben. [...]

Pressemitteilung des Kultusministeriums: Landesweite Schließung von Schulen, Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege ab Dienstag, 17. März 2020

Schreiben der Kultusministerin Eisenmann an die Schulen und Kindertageseinrichtungen vom 13. März 2020

Schreiben des Kultusministeriums vom 14. März 2020: Hinweise zum Schulbetrieb am Montag, den 16. März 2020, und zur unterrichtsfreien Zeit

Kultusminsterium vom 14. März 2020: Häufige Fragen und Antworten zur Schließung der Schulen

Brief der Schulleitung an die Schüler*innen vom 16. März 2020

Brief der Schulleitung an die Erziehungsberechtigten vom 16. März 2020