Infotag an der Hilde-Domin-Schule in Herrenberg

am Samstag, 08.02.2020, von 10 - 13 Uhr

Das Berufliche Schulzentrum informiert über sein vielfältiges (Aus-) Bildungsangebot. Neben beruflicher Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Landwirtschaft, Pflege und Sozialpädagogik können Schulabschlüsse von einem dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandard bis zur allgemeinen Hochschulreife erworben werden.

Um 10:00 Uhr Begrüßung für alle Interessenten durch Schulleiterin Marion Schönhaar, danach Vorträge und sonstige Informationsangebote

Abitur an der Hilde-Domin-Schule: SGG mit Profil Gesundheit

Das Sozial- und gesundheitswissenschaftliche Gymnasium (SGG), Profil Gesundheit, an der Hilde-Domin-Schule, eröffnet die Möglichkeit, aufbauend auf dem mittleren Bildungsabschluss in drei Jahren die allgemeine Hochschulreife zu erwerben.

10:15 Uhr und 11:30 Uhr Vortrag

Informieren Sie sich nach dem ersten bzw. vor dem zweiten Vortrag in Inforäumen näher über die Fächer und Anforderungen, insbesondere das Profilfach. Sprechen Sie mit Lehrer*innen und Schüler*innen und lassen Sie sich durch das Schulgebäude führen. Sie erhalten auch Unterstützung beim zentralen Anmeldeverfahren BewO.

 

Ausbildung als Erzieher*in

im Berufskolleg mit Anerkennungsjahr oder praxisintegriert

10:15 Uhr und 11:30 Uhr Vortrag

 

Ausbildung als Kinderpfleger*in

11:30 Uhr Vortrag

 

Aus- und Weiterbildungen in der Abteilung Pflege

Generalistische Ausbildung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Ausbildung als Altenpflegehelfer*in

Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen, Fachbereich Pflege mit Schwerpunkt Qualifizierung von Praxisanleiter*innen

 

Ausbildung als Landwirt*in

10:15 Uhr Vortrag, im Anschluss Möglichkeit zu Gesprächen bis 11:30 Uhr

 

Zweijährige Berufsfachschule mit den Profilen

    • Ernährung und Hauswirtschaft
    • Gesundheit und Pflege

Die Zweijährige Berufsfachschule (2BFS) führt nach dem Hauptschulabschluss in zwei Jahren zum mittleren Bildungsabschluss (Fachschulreife). Außer dem Unterricht in den allgemeinbildenden Fächern erhalten die Schüler*innen eine berufsfachliche Vorqualifikation in den oben genannten Profilen.

11:00 Uhr Vortrag

 

Bereich Berufsvorbereitung:

Berufseinstiegsjahr (BEJ), Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf in Regelform (VABR),

Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf für Jugendliche ohne Deutschkenntnisse (VABO)

Es besteht die Möglichkeit der individuellen Beratung durch den Fachbereichsbeauftragten Herrn Kurz.

 

Alle Interessierten sind herzlich zum Infosamstag eingeladen.

Ort der Veranstaltung: Hilde-Domin-Schule, Längenholz 8, 71083 Herrenberg

Bewerbungsschluss für die meisten Schularten ist der 1. März 2020, danach ist eine Berücksichtigung nur noch im Rahmen unbesetzter Schulplätze möglich.